zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

Home Religion serbisch orthodox

Serbisch-Orthodoxer Religionsunterricht

Das Spannende und Interessante an diesem Beruf sind und bleiben die Kinder. Mit Kindern auf dem Weg, um das Leben und den Glauben zu entdecken. Gemeinsam mit ihnen Gott als liebendes Du erahnen und begreifen lernen. Weil sie oft sehr offen und neugierig sind, sie wollen von den Menschen der Bibel und von Jesus erfahren. Sie wollen Zeichnungen gestalten, ein Lied dazulernen, die Begegnungen nachspielen und sie damit verinnerlichen.

Deswegen sind ReligionslehrerInnen wichtige Begleiter und Bezugspersonen für Kinder und können ihnen helfen, sich in dieser Welt zurechtzufinden. Wir machen Kinder mit den großen Fragen nach Gott und der Welt, nach Sinn und Zukunft vertraut. Neben diesem Dienst an den Menschen selbst steht der Dienst der Verkündigung im Mittelpunkt. Ich vermittle die Botschaft des Evangeliums, religiöse und ethische Werte. Auf vielfältige Weise versuche ich, das religiöse/spirituelle Potential meiner SchülerInnen anzusprechen und zu wecken. Ich stehe dabei in der Spannung zwischen der Lebenswirklichkeit der Kinder und dem Leben der Kirche und der Botschaft des Evangeliums. Wo ich hoffe, dass mir gelingt, die Brücke zwischen diesen Welten zu schlagen, wir ReligionslehrerInnen tragen über die Wissensvermittlung hinaus - zum Gelingen menschlichen Lebens bei.


Mit freundlichen Grüßen,

Tanja Rakas

TanjaR